Mengen

Mengen

Mengen ist eine Stadt in Baden-Württemberg, im Landkreis Sigmaringen. Die nächsten größeren Städte sind Sigmaringen im Westen und Bad Saulgau im Osten. Mengen wird auch ...

Ort im Landkreis Sigmaringen, Mengen

Römermuseum Mengen-Ennetach

Das Römermuseum Mengen-Ennetach ist ein archäologisches Museum im Ortsteil Ennetach der Stadt Mengen im baden-württembergischen Landkreis Sigmaringen. Der Schwerpunkt ...

Museum in Baden-Württemberg, Archäologische Sammlung, Landkreis Sigmaringen, Römermuseum, Mengen

Julia-Menge

Die Julia-Mengen, erstmals von Gaston Maurice Julia beschrieben, sind Teilmengen der komplexen Zahlenebene, ... Wert einer von zwei Mengen zugeordnet: Fatou-Menge: Die ...

Fraktale Geometrie

Knotenüberdeckungen, Cliquen und stabile Mengen

Knotenüberdeckungen, Cliquen und stabile Mengen sind Begriffe der Graphentheorie und bezeichnen spezielle Teilmengen von Knoten in Graphen. Das Finden von minimalen ...

Graphentheorie, Übersichtsartikel zur Graphentheorie, Komplexitätstheorie

Menge (Mathematik)

Begriff und Notation von Mengen Der Begriff Menge geht auf Georg Cantor zurück, der eine Menge „naiv“ als eine ... Verständnis für Mengen; allerdings führt der Begriff ...

Mengenlehre

Disjunkt

In der Mengenlehre heißen zwei Mengen @math_formula@ und @math_formula@ disjunkt oder elementfremd, ... Definitionen Zwei Mengen @math_formula@ und @math_formula@ sind ...

Mengenlehre

Burg Mengen

Die Burg Mengen ist eine abgegangene Burg in dem Gewann „Kaibenriedle“ westlich des Ortsteils Mengen der Gemeinde Schallstadt im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald in ...

Ehemalige Burganlage im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Allklasse

In der Mengenlehre ist das die Klasse aller Mengen. Die Allklasse wird heute präzise definiert durch die Eigenschaft @math_formula@, ... Einzelnachweise Brief von Cantor ...

Mengenlehre